• Ideenfänger abonnieren  |  Kontakt  |  Impressum  |  adeco.ch
  • adeco adeco

    Wecken Sie Emotionen!

    Ist es Ihnen auch schon so ergangen, dass Sie eine Uhr kauften und nachher die Gründe dafür suchten? Dann gehören Sie zur Mehrheit - denn 70% aller Kaufentscheidungen werden unbewusst emotional getroffen.

     

    Dies gilt auch für die technische Branche. Gerade hier werden emotionale Aussagen besser verstanden. Die Kunst besteht darin, aus technischen Attributen funktionale Vorteile für den Kunden abzuleiten und diese auch emotional fühlbar zu machen. Der Kunde ist oft überfordert, wenn ihm technische Besonderheiten fachlich erklärt werden. Rücken Sie diese Erläuterungen in den Hintergrund und machen Sie besondere Produktenutzen erlebbar. Ein Hersteller von Elektroinstallationen zeigt seinem Kunden, wie bequem ein automatischer Rollladen ist. Der Kunde sieht, wie  dieses Produkt sein Problem löst und welchen Nutzen es ihm bringt. Sekundär ist für ihn, wie das Produkt funktioniert.

     

    Oder Sie haben für den Abend Gäste geladen und kaufen dafür die nötigen Zutaten ein. Im  italienischen Feinkostgeschäft werden Sie mit einem herzlichen „Ciao“ begrüsst und man fragt gut gelaunt nach Ihren Wünschen. Der Verkäufer empfiehlt Ihnen zum Aperitif einen prickelnden Prosecco aus Valdobbiadene, vom Weingut das er letzten Herbst besuchte. Nachher frisch gemachte Tortellini, die fast so schmecken wie früher bei seiner Mama. Da lässt man sich gerne überzeugen, schliesslich wissen Sie, wo der Prosecco herkommt und wie die Tortellinis zubereitet wurden.

     

    Mit dem Angebot „frische Tortellinis“ ist Ihr Produkt vergleichbar. Der Kunde erinnert sich an die Tortellinis im Supermarkt und findet Ihr Produkt doch etwas teuer. Kennt er aber die Hintergründe, wird er sich eher für Ihr Produkt interessieren. Sie stehen voll und ganz hinter Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung und sind so in der Lage, diese Überzeugung auf Ihren Kunden zu übertragen und ihn zum Kauf zu motivieren. Dies geschieht unbewusst über Ihre Ausstrahlung, über die Gestik, Mimik oder Körperhaltung. Sind Sie von Ihrem Produkt überzeugt, fällt Ihnen das Verkaufen leicht, weil Sie unbewusst und unwillkürlich den Kunden mit Ihrer Ausstrahlung beeinflussen. Je mehr und je stärker positive Emotionen vermittelt werden, desto wertvoller ist das Produkt für das Gehirn und desto eher ist der Käufer bereit, dafür Geld auszugeben.

     

     

     
    Die weiteren Themen dieses Newsletters:

     

    Zeitreise
    Heute: Wie der Simley Computer tauglich wurde

    adeco

    Der praktische Tipp

    Rauchfrei ab 1. Mai 2010

    Am 1. Mai 2010 wird auch in der Schweiz ein allgemeines Rauchverbot in den meisten Restaurants und Bars eingeführt. Das Verbot gilt auch für geschlossene, öffentliche Räume sowie Arbeitsräume, die mehreren Personen als Arbeitsort dienen.

    Zeit also, die Infrastruktur den neuen Gegebenheiten anzupassen. Der spanische Hersteller Vilagrasa bietet eine ganze Reihe formschöner Aussen-Aschenbecher an. Mit bestechender formalen Einfachheit überzeugt der edle „Ash“ von 2-0 Disseny. Grup Bonamusa zeichnet für das Design der „Mercurí“-Linie aus Edelstahl verantwortlich. Weitere Möglichkeiten bieten die Linien „Columbia“ und „Murales“. Beide Serien gibt’s als Wand- oder Standvariante. Ausser dem „Columbia“ lassen sich die Aschenbecher auch mit Abfallbehältern kombinieren.