Diese Seite drucken

wallstreet - ein System räumt auf

„wallstreet“ - der längste Nagel der Welt – die Aluminium Wandschiene, folgt als verbindendes Element horizontal der Wand von Raum zu Raum. Auf der Wandschiene werden Aluminiumrahmen eingehängt, die all die wichtigen Dinge des Alltags aufnehmen. Stauräume, die gliedern, die aufräumen, die stimulieren, die trennen aber nicht verbauen. wallstreet spielt mit. Aufgeräumt wird dort, wo man es braucht, im Raum oder an der Wand. Übersichtlich aber nicht dominierend, flexibel und mit System.

Individuelle Accessoires ermöglichen einen spielerischen und dennoch funktionalen Umgang mit der zusätzlich gewonnenen Fläche, schaffen Ordnung mit der Leichtigkeit des Materials Aluminium. wallstreet wird frei stehend oder Platz sparend auf der Wandschiene angewandt.


wallstreet ist nach Wunsch zusammensetzbar. Die einzelnen Teile lassen sich einfach um- und ausbauen. So passt es sich den veränderten Anforderungen an.

wallstreet wurde mit dem iF design award und dem red dot award ausgezeichnet. Für das Design zeichnet das Designbüro greutmann-bolzern, Zürich, verantwortlich.


webdesign bucca