Diese Seite drucken

Das neue RADAR

RADAR R13 zeigt sich im neuen Kleid. greutmann bolzern designstudio hat sich ans re-design des klassischen Aluregals RADAR gewagt. Als Basis kommt ein neues Profil zum Einsatz. Die Seitenteile werden mit Swisscdf-Platten gestaltet. Diese kompakt verdichteten Holzfaserplatten setzten neue Massstäbe im konstruktiven Innenausbau. Sie sind extrem stabil, kratzfest, Spritzwasser resistent und schwer entflammbar. Für Swisscdf-Platten wird ausschliesslich Schweizer Holz ohne Biozide verwendet. Das bündige Abschlussprofil in Aluminium wirkt ruhig und diskret. RADAR R13 kommt in der bewährten Tiefe von 34 sowie neu auch in 25 und 50cm. Das 25cm tiefe Regal wirkt äusserst elegant und filigran und dient als Büchergestell oder Halteplatz für Lieblingsstücke, während die 50cm Tiefe endlich genügend Platz für die grossen Pasta-Teller bieten. 

 

RADAR R13 wird an der internationalen Interior Design Messe „neue räume 13“ in Zürich-Oerlikon vom 27.11. bis 1.12. in der ABB Event Halle 550 gezeigt.

 

Regalsystem, Regal, RADAR, Aluminium, Ablage, Büchergestell, Bibliothek, Ordner, Ordnerregal,
 

webdesign bucca